Wir suchen eine neue Bleibe

AnfanRangervillag September war es dann endgültig klar. Die Rangers müssen raus aus ihrer geliebten Villa, die sie seit Februar 2012 „bewohnt“ haben. Zur Zeit arbeiten wir mit Hochdruck daran eine neue Lösung zu finden.

Viele Murrhardter nehmen Anteil daran. Vielen Dank!!!.

Die Murrhardter Zeitung hat uns besucht und einen  Artikel geschrieben.

 

 

Bundescamp – WOW!!

Wir – fast fünfzehntausend Rangers auf einem Haufen – sind zurück vom Bundescamp und immer noch BEGEISTERT. Fast zwei Wochen (inklusive Vor- und Nachcamp) waren wir als Mitarbeiter auf dem Campgelände in Neufrankenroda und wir sind immer noch voll mit den Bildern und Eindrücken.

Der gigantische erste Abend in der Burg (eine Arena mit 15.000 Plätzen) mit Bergsteigern, Kanufahrern, Fahrrädern, Wanderern, Szenen von Richard Breite, dem Gründer der Royal Rangers in Deutschland und eine wunderbare Geschichte, wie Jason ein Ranger wird.

Wer nicht dabei war, wird es sich nicht vorstellen können.
Daneben Hunderte von Workshops, auf Marktplätzen entlang der Campstrassen, Bistros an denen bis in die tiefe Nacht hinein gefeiert wurde. Aber auch die Treffen in den Teams und Stämmen, wo man Neues über Gott gelernt und viel erlebt hat.

Großes und Kleines war beeidruckend gepaart zu einem wunderbaren Camp, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene nicht unverändert gelassen hat.

Artikel in der Murrhardter Zeitung

Sommer-Hajk 2014

Foto: picture alliance / dpa

Foto: picture alliance / dpa

Die Ferien sind lang und das Wetter wird bestimmt toll, wenn wir am Ende der Sommerferien in unser Hajk starten!

Wir werden Abenteuerliches im Schwäbischen Wald erleben, pfadfindermäßig unterwegs sein und viel Spaß haben. Jeder ab 12 Jahren darf mitkommen! Alle Infos findest du hier.

 

Miitlerweile hat alles stattgefunden. Hier sind die
Bilder.

Bundescamp 2014 – Aufbruch

Logo BundescampJetzt ist es endlich soweit: Das Bundescamp 2014 steht in den Startlöchern!

Das Bundescamp 2005 war ein Meilenstein der Royal Rangers in Deutschland. Mehr als 10.000 Rangers trafen sich zum größten Pfadfindercamp, das jemals in Deutschland stattgefunden hat.

Das Bundescamp 2014 mit dem Thema Aufbruch wird auch bei uns ein neuer Höhepunkt an Kreativität und Freundschaft sein.

Hier findest Du den Flyer und die Anmeldung zum Bundescamp. Wer sich bis zum 31. Oktober anmeldet, profitiert von einem günstigeren Preis!

Wikingercamp in Wolfenbrück

Harte Gesellen und rauhe Sitten herrschen unter den Wikingern. Wo immer die Drachenschiffe am Horizont erscheinen, erzittern die Menschen.
Sie sind ein rauhes Leben im Norden gewohnt. Kälte, Regen und ein karges Leben sind ihnen nicht fremd. Doch sie lieben auch die Fremde und das Abenteuer.
In ihren Lagern ist jeder willkommen, der sich mit ihnen verbündet.

Willst Du mit uns lernen, was die guten Seiten der Wikinger waren? Dann mach dich auf zu unserem Wikingercamp vom 27. Juli bis zum 2. August und melde dich an.

Albtrauf-Hajk vom 22. – 24. März

 

Gruppenbild Albtrauf-Hajk 2013Für alle Rangers von 12 – 18 Jahren: Wir werden im März einen Teil des Albtraufwanderwegs erkunden und dabei unsere pfadfinderischen Fähigkeiten testen!

Wie bei einem Hajk üblich werden wir im Wald übernachten und uns dafür selbst die Biwaks bauen. Wir werden mit minimaler und guter Ausrüstung maximalen Spaß haben!

Rangertage vom 29. – 31. Oktober

RangertageFür die Herbstferien haben die Rangers wieder etwas Besonderes für die 6 – 10 Jahre alten Kids geplant:

Von Montag bis Mittwoch von 10.00 Uhr morgens bis nachmittags um 17.00 Uhr geht es raus in die Natur. Bei Geschichten, Theater und Spielen am Lagerfeuer und im Wald wird es keine Langeweile geben.

Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder 4 € pro Tag, für Gäste 6 € pro Tag. Es gibt auch die Möglichkeit, nur an einzelnen Tage teilzunehmen.

Mitbringen sollte man:

  • einen kleinen Rucksack,
  • feste Kleidung,
  • eine Trinkflasche,
  • einen Becher,
  • einen tiefen Teller und
  • Besteck.

Mehr Infos und Anmeldung telefonisch unter 07192/20582 oder info@rr-murrhardt.de.

Großes Rangerfest am 14. Juli

Am 29.09.2011 hatte der Gemeinderat beschlossen, den Royal Rangers Pfadfindern das Gebäude an der Fornsbacher Straße 21 bis auf Weiteres zur Verfügung zu stellen. In einem internen Namenswettbewerb wurde das Haus mittlerweile „Rangervilla“ genannt und war auch schon Schauplatz etlicher Übernachtungen und Aktionen der verschiedenen Altersgruppen unserer Pfadfinderschaft.

Da der große Berg von Arbeiten ziemlich geschmolzen ist, wollen wir die Einweihung „unserer“ Räume gebührend feiern! Am 14.07.2012 werden wir um 14.00 Uhr mit einem Festgottesdienst beginnen, der wie bei Pfadfindern üblich unter freiem Himmel stattfindet. Ab 15.30 Uhr wird es dann Bewirtung und verschiedene Attraktionen geben – besonders für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene.

Den Flyer zur Einweihung gibt es hier.